Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Weiterentwicklung: Aktueller Stand des
neuen fotocommunity Nachrichtensystems

Vor einigen Wochen haben wir Dich darüber informiert, dass wir mit dem Arbeitspaket 2 starten und uns nun dem Thema Nachrichtensystem und Gruppenfunktion widmen werden.
Nach einer ausführlichen Analyse und intensiven Recherchen entschlossen wir uns, kein externes Nachrichtensystem einzukaufen sondern dieses selbst zu programmieren. Somit sind wir auch für die Zukunft unabhängig und können gewährleisten, dass das Nachrichtensystem funktionstüchtig, auf die fotocommunity abgestimmt und up-to-date ist.

Nach Konzeptionierung und Schaffung der technischen Grundlagen für die Umsetzung können wir Dir heute den ersten sichtbaren Arbeitsstand zum neuen fotocommunity-Nachrichtensystem vorstellen.

Unser Ziel – nachvollziehbare Kommunikation

Verlorene Quickmessages, die aus Versehen geschlossen wurden und nicht mehr einsehbar sind oder ein fehlender Postausgang gehören mit dem neuen System genauso der Vergangenheit an wie Antworten auf Deine Nachrichten ohne das der Gesprächspartner Deine Nachricht zitierte.
Das neue System wird Quickmessages und Fotomails vollständig durch ein einheitliches, modernes und vielseitiges Nachrichtensystem ersetzen, so dass Du zukünftig immer und nachvollziehbar über deine Gespräche und Konversationen informiert bist.

In diesem Beitrag zeigen wir Dir den aktuellen Stand unserer Entwicklungen.

  • die Übersicht Deiner Konversationen
  • Schreiben einer Nachricht
  • Details und Optionen zu Gesprächen
  • Einzel-Konversation starten
  • Gruppen-Konversation starten

Wichtig:
Weder das Aussehen, noch die Funktionen sind final. Es handelt sich hierbei um unseren aktuellen Arbeitsstand. Das bedeutet, dass bestimmte Begriffe noch nicht übersetzt, einige Features noch fehlen und Grafiken noch nicht final sind. 
An einigen Stellen arbeiten wir hier im Beitrag mit animierten Bildern. Diese haben keinen Ton und laufen selbstständig ab.

Laufende Konversationen in der Übersicht

Beim Start des Nachrichtensystems siehst Du zunächst eine Übersicht über Deine aktuell laufenden Gespräche. Diese werden im linken Bereich aufgeführt und sind nach der letzten geschriebenen bzw. erhaltenen Nachricht sortiert: die aktuellste Konversation steht oben. Über die Zeitangabe kannst Du erkennen, wann die letzte Nachricht im Gespräch eingegangen bzw. geschrieben wurde.

Eine Nachricht schreiben

Möchtest Du eine Nachricht in einem Deiner bestehenden Gespräche schreiben, wählst Du die Person bzw. die Gruppe aus der Seitenleiste aus. Im rechten Bereich siehst Du nun euer laufendes Gespräch. Im unteren Bereich kannst Du Deine Nachricht eingeben bzw. über das Plus-Symbol auch Fotos zu Deiner Nachricht hinzufügen. Im rechten Bereich kannst Du verschiedene Smileys auswählen und Deiner Nachricht hinzufügen.

Details eines Gespräches anpassen

Hast Du ein Gespräch ausgewählt, kannst Du die Details über einen Button rechts oben anpassen. Hier kannst Du das Gespräch stummschalten, den Nutzer blockieren oder das Gespräch löschen. Im oberen Bereich kannst Du den aktuellen Online-Status Deines Gesprächspartners einsehen, sofern dies in den  Privatsphäre-Einstellungen des Gesprächspartners freigegeben ist.

Ein neues Gespräch starten

Möchtest Du ein neues Gespräch starten, wählst Du die Funktion einfach in der Seitenleiste aus. Du gelangst in eine Übersicht Deiner aktuellen Kontakte. Diese kannst Du entweder aus der Liste auswählen oder im unteren Bereich über ein Suchfeld hinzufügen.

Du kannst das Gespräch entweder nur mit einer Person oder mit mehreren Personen (Gruppenunterhaltung) starten. Im folgenden Schritt kannst Du, sobald Du mehrere Personen ausgewählt hast, der Unterhaltung einen Namen und ein Bild geben.

Bei Gruppenunterhaltungen erhalten alle ausgewählten Personen eine Einladung in diese Gesprächsgruppe. Nehmen die Personen die Einladung an, werden dann Deine Nachrichten direkt allen der Unterhaltung zugewiesenen Personen zugestellt. Die Organisation von Stammtischterminen oder Fototreffs kann so viel einfacher und effizienter erfolgen oder Du kannst Dich mit mehreren Interessierten über spannende fotografische Themen unterhalten.

Details einer Gruppenunterhaltung anpassen

Ähnlich wie bei einem Einzelgespräch kannst Du auch bei einer Gruppenunterhaltung die Details anpassen. Weiterhin kannst Du in dieser Ansicht den Online-Status aller Gruppenmitglieder – so von ihnen freigegeben – einsehen.

Soviel zu unserem aktuellen Stand. In Zukunft werden wir Dir weitere Funktionen der neuen Nachrichtenfunktion vorstellen, die Dir den Austausch mit anderen Fotografen deutlich vereinfachen werden.
Dies wird. z.B. das Einbetten von externen Inhalten und natürlich von Inhalten aus der fotocommunity sein (Ordner, Sektionen, Fotos, User, etc.) oder auch der Upload von Dateien innerhalb von Unterhaltungen.

Bis dahin wünschen wir viel Spaß in der fotocommunity und werden bis zur endgültigen Fertigstellung des Nachrichtensystems noch die ein oder andere Überraschung in Petto haben.

Liebe Grüße,
Lars Ihring für das Team der fotocommunity