Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Gästelistenplätze für die Ausstellung “The NX Scene |Hamburg” zu gewinnen

SW_GALERIE_Vernissage2Jim Rakete und die Musikszene von Hamburg

Hamburg war schon immer bekannt für seine aufregende Musikszene – von den Beatles, die hier den Grundstein für ihre Karriere gelegt haben bis zu Fettes Brot und Samy Deluxe, echten Hamburger Jungs.  Doch wer gibt eigentlich heute den Takt vor, welche Musiker und Clubs verleihen Hamburg heute ihren besonderen Charakter? Jim Rakete macht sich auf die Suche nach einer Antwort.

Die Ausstellung in der NX Popup-Gallery im stilwerk zeigt Porträts von echten Musikgrößen, Newcomer-Bands und Menschen hinter den Kulissen der Hamburger Musikszene. Geöffnet ist die Ausstellung vom 13. – 20. Dezember 2014. Alle weiteren Infos zur Ausstellung findet Ihr hier.

Galerieraum 02

Gästelistenplätze für die große Ausstellungseröffnung und Konzerttickets gewinnen

Hier werden 5×2 Tickets zur Ausstellungseröffnung von „The NX Scene | Hamburg“ am 12. Dezember 2014 verlost. Wo schlägt das musikalische Herz Hamburgs? Entdeckt Porträts von echten Musikgrößen, aufstrebenden jungen Bands und Künstlern sowie den Menschen hinter den Kulissen der Hamburger Musikszene.

Am 13. Dezember zieht Soundästhetik im stilwerk Hamburg ein: In „Still Parade“ sehen Kritiker und Musikliebhaber die Superstars von morgen. Hier werden 15 x 2 Plätze auf der Gästeliste verlost.

Klickt hier bei dem Formular auf der rechten Seite einfach an, an welchem Gewinnspiel bzw. an welchen Gewinnspielen Ihr teilnehmen möchtet.

Jim Rakete: Der Rockstar unter den Fotografen

Making Of Sound of HamburgJim Rakete, 1951 in Berlin geboren, begann bereits während seiner Schulzeit als Fotoreporter für Tageszeitungen, Magazine und Agenturen zu fotografieren. Schwerpunkt war zunächst die Musikszene. Schon damals portraitierte er Stars wie Jimi Hendrix, Ray Charles, Mick Jagger und David Bowie.

1986 gewann seine Liebe zur Fotografie die Oberhand. Seither hat er zahlreiche Größen der deutschen und internationalen Musik- und Filmbranche portraitiert, unter anderem Max Riemelt, Iris Berben, Jürgen Vogel, Natalie Portman, Quentin Tarantino, Annett Louisan und Joe Jackson.

„Man kann die Wirklichkeit nicht einfach abbilden. Wahrheit, das ist eine Haltung“. Seine Bilder, die diese Einstellung konsequent widerspiegeln, haben Jim Rakete zu einem der bekanntesten deutschen Portraitfotografen gemacht.