Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ein Spielplatz für Fotografen

fotografenspielplatz3Interaktive Kunst für Fotografen böte der Photography Playground in den Opernwerkstätten Berlin, so hieß es in der Einladung. Wir waren zur Ausstellungseröffnung vor Ort, haben tatsächlich eine fotografische Spielwiese vorgefunden und uns richtig ausgetobt – einzigartig an der Ausstellung ist nämlich, dass die Installationen nicht nur betrachtet, sondern durch das Auge der Kamera völlig neu entdeckt und erlebt werden können: Dem bloßen Auge verborgene Dimensionen haben wir mit der Kamera festhalten und so manche Tür mithilfe unseres Fotoblitzes geöffnet. Unser Fazit: Lohnt sich richtig und ist gratis. Wer auch mal spielen will:

OM-D: PHOTOGRAPHY PLAYGROUND in der Zinnowitzer Straße 9, 10115 Berlin, läuft bis zum 25. Mai und ist von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.