Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ausstellungstipp: Lori Nix – The Power of Nature vom 10. Mai bis 9. August 2015 im Schloss Moyland

2006_great_hall_72dpiZukunftsvisionen, Horrorszenarien oder pure Idylle? Die fotografischen Arbeiten der amerikanischen Künstlerin Lori Nix zeigen eine Welt ohne Menschen – eine Welt, die sich die Natur zurückerobert. Die insgesamt 39 Fotografien könnt Ihr Euch vom 10.Mai bis zum 9.August im Schloss Moyland ansehen.

Die Künstlerin
Lori Nix lebt und arbeitet in New York City. Eine Ausbildung in Keramik und Fotografie legte den Grundstein für ihr künstlerisches Schaffen. 2014 wurd esie mit dem John Simon Guggenheim Award ausgezeichnet. Ihre Werke befinden sich in bedeutenden amerikanischen privaten und öffentlichen Sammlungen. Die Ausstellung im Museum Schloss Moyland ist die erste Museumspräsentation des Werkes von Lori Nix in Europa.

2006_vacuum_showroom_72dpiDie Ausstellung
Lori Nix entwirft in ihren Fotografien Szenarien von Orten, die sie wie Stillleben arrangiert: Es sind Orte des alltäglichen menschlichen Lebens, wie eine Shopping-Mall, ein Waschsalon, ein chinesischer Schnellimbiss oder der Wagon einer Untergrundbahn, der im Sand gestrandet ist. Oder es sind bedeutende Wahrzeichen menschlicher Kultur, wie Museen, Bibliotheken oder Kirchen, die von Flora überwuchert und Fauna bevölkert sind. Nach demV erschwinden des Menschen hat sich die Natur rasch dieser Orte bemächtigt und ihr Wachstum, ihr Entstehen und Vergehen lässt allmählich die Erinnerung an die menschliche Existenz verblassen.

In ihren Fotografien konstruiert Lori Nix futuristische Welten, die auf selbstgebauten, kleinformatigen Dioramen basieren. Ihre Fotografie entsteht in analoger Technik und ohne jegliche digitale Bildbearbeitung.

2007_library_72dpiAusstellungsort und Öffnungszeiten
Ausstellungsort ist das Museum Schloss Moyland, Am Schloss 4 in 47551 Bedburg-Hau.

Die Öffnungszeiten vom Schloss Moyland:

  • Montag 11–17 Uhr (nur Historische Gartenanlage)
  • Dienstag bis Freitag: 11–18 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10–18 Uhr

Weitere Infos zu den Öffnungszeiten und den Eintrittspreisen findet Ihr auf dieser Seite. Zusätzliche Infos zur Ausstellung bekommt Ihr auf der Museums-Seite.

Weitere Bilder der Serie

2007_aquarium_72dpi

2008_botanic_garden_72dpi

2010_beauty_shop_72dpi

2012_anatomy_classroom_72dpi

2013_casino_72dpi