Der wahrscheinlichst beste (lizenzfreie) Affen-Selfie aller Zeiten

Macaca_nigra xs

Selfie eines gutgelaunten Schopfmakaken – Bild: Public Domain

Ein britischer Fotograf und die Wikimedia Foundation haben sich darüber gestritten, ob das Selfie eines Affen, welches mit der Kamera des Fotografen vom Affen selbst gemacht wurde, rechtefrei ist, also unter die Public Domain fällt.

Jetzt hat das US Copyright Office die Ansicht der Foundation untermauert und in einem “Kompendium zur Urheberrechtspraxis” entschieden: “Weil das Urheberrecht auf die ‘ursprünglichen intellektuellen Konzepte des Autors’ beschränkt ist, wird die Behörde Ansprüche abweisen, aus denen hervorgeht, dass nicht ein Mensch das Werk geschaffen hat.” Sprich, ein Urheberrecht kann es nur dann geben, wenn das Foto von einem Menschen gemacht wurde. Nur das „Gerät” zur Herstellung zu besitzen, reicht nicht für den Urheberschutz. Vor allem ein Tier kann gar keine Urheberschaft erreichen.
Weiterlesen

FotoTV-Video: von Adenauer bis Merkel – er hatte sie alle

FotoTV Müller

Im aktuellen Video dreht sich alles um den Fotografen Konrad Rufus Müller, der vor allem durch seine Kanzlerportraits bekannt wurde.
Im Video erzählt er ausführlich über sein Werden, Wirken und seine diversen Begegnungen mit bekannten Politikern. Wir finden es faszinierend, einem gestandenen Fotografen mit einer gelebten fotografischen Geschichte zuzuhören.

Das Video Weiterlesen

Panoramafotografie Teil 4 – Darstellung und Präsentation von Panoramabildern

Hafenmole in Fecamp

Hafenmole in Fecamp

Und weiter geht es: im vierten Teil seiner Serie zur Panoramafotografie, beschreibt Martin Wolfert, bei uns als „lichttraeumer” unterwegs, die Darstellung und Präsentation von Panoramabildern.

Bereits erschienen:

  1. Panoramen aus der Hand
  2. Panoramafotografie mittels Nodalpunktadapter
  3. Panoramafotografie Teil 3 – 360×180 Grad Panoramen vom Einbeinstativ

Martin Wolfert alias „lichttraeumer”:
In den letzten Beiträgen habe ich über meine Erfahrungen über die Erstellung von Panoramabildern weitergegeben. Dieser Artikel zäumt das Pferd von einer anderen Seite auf: die Darstellung und Präsentation von Panoramabildern.

Weiterlesen

Unsere Workshops auf der photokina 2014

photokinateaserDie photokina 2014 hat begonnen und uns findet Ihr in Halle 9.1 am Stand B036/C037. Neben einer Fotoausstellung direkt bei uns am Stand seht Ihr noch eine Zusatzausstellung zum Thema „Classic Nude“ in Halle 6.1 am Stand A 016. Jeden Tag bieten wir Euch, in Zusammenarbeit mit Fotografen aus der fotocommunity, hochwertige Workshops an. Diese finden auf der Community-Bühne direkt gegenüber von unserem Stand statt und sind natürlich kostenlos.

Über Eure Fotos von der photokina 2014 freuen wir uns in dieser Sektion.

Hinweis zur Standparty am Samstag: Der Online-Vorverkauf für die Standparty-Tickets ist beendet. Wir verkaufen an unserem photokina-Stand noch wenige Rest-Tickets.

Hier das komplette Workshop-Programm Weiterlesen

Panasonic CM1: Vom Smartphone zur Smartkamera

Sponsored Post

In den letzten beiden Jahren wurden mehr Fotos gemacht, als in der gesamten Menschheitsgeschichte zuvor. Sehr viele davon mit einem Smartphone und sehr viele in eigentlich unbefriedigender Qualität. Panasonic geht daher jetzt eine Stufe weiter und vollzieht den Schritt vom Smartphone zur Smartkamera.

Ein Leica Objektiv mit einem 1 Zoll Sensor, der 20MP auflöst, erlaubt detailreiche Fotos, die nicht nur den Smartphone-, sondern auch den Bereich der Kompaktkamera neu definieren. Rauscharme Bilder bei hohen ISO, ein großer Dynamikumfang und ein hervorragendes Leica Objektiv werden die Art, wie wir die Welt betrachten, verändern. Weiterlesen