Frohe Ostern!

Frohe Ostern von Kleinerchaot

Frohe Ostern von Kleinerchaot

Liebe fotocommunity-Mitglieder,

wir wünschen Euch noch zwei wunderbare, ssonnige Ostertage und viel Glück beim Finden einiger hoffentlich gut gefüllter Osternester!

Euer Team der fotocommunity

Die 10 besten Tipps zur Fotografie unter Wasser

fotocommunity-Mitglied L.O.Michaelis (Prof. Dr. Lars Oliver Michaelis) ist PADI Tauchlehrer und seit 10 Jahren begeisterter Hobby-Unterwasserfotograf. In diesem Artikel hat er für Euch die wichtigsten Tipps und Ratschläge für die Fotografie unter Wasser zusammgefasst. Wir wünschen Spass beim Lesen und Erfolg bei den (vielleicht) ersten Fotos unter Wasser.

L.O. Michaelis:
Schaut man sich die Anzahl jährlich neu zertifizierter Sporttaucher/innen oder die Besucherzahlen in den Hallen 3 und 4 der Düsseldorfer „Boot“ an, wird schnell klar, dass der Tauchsport seit einigen Jahren den Status einer Trendsportart innehat. Mehr und mehr Begeisterte werden von der Faszination dieser ganz eigenen Welt in den Bann gezogen. Nachdem erste Taucherfahrungen – etwa bei der Erkundung tropischer oder subtropischer Korallenriffe – gesammelt wurden, stellt sich oft der Wunsch ein, Nemo und Co als Andenken für die Daheimgebliebenen auf den Chip zu bannen.

Ein Gehäuse für die eigene Kompaktkamera kostet heute nicht mehr die Welt und schon beim nächsten Urlaub geht die Kamera mit auf Tauchstation. Doch häufig führen verwackelte sowie falsch belichtete Bilder, auf denen Schwebeteilchen den Eindruck einer Winterlandschaft hinterlassen, schnell zur Ernüchterung. Für alle, die Fische nicht nur in Aquarien fotografieren wollen, ihren Kopf schon einmal unter Wasser gesteckt haben und ihre Ergebnisse ein wenig verbessern möchten, stelle ich hier einige Tipps zur Verfügung, wie man mit ein paar ersten Grundregeln schnell bessere Ergebnisse erzielen kann!

1. Üben, Üben, Üben! Auch Profis fallen selten vom Himmel. Nur Geduld: Von Mal zu Mal werden euch immer bessere Ergebnisse gelingen. Z.B kann man sich anfänglich an einfacheren unbeweglichen Objekte versuchen. Aber: Bevor Taucher/innen eine Kamera mit unter Wasser nehmen, sollten sie in der Lage sein, diesen Sport sicher auszuüben. Nicht nur das taucherische Equipment muss im Schlaf beherrscht werden.

Gerade für die Unterwasserfotografie ist es enorm wichtig, ruhig und perfekt austariert im Wasser die Balance zu halten. Auch sollte man wissen, wie man sich bei Strömung oder nachts im Wasser verhält. Die Einübung solcher Fähigkeiten hat Priorität, bevor man ein weiteres Instrument mit unter Wasser nimmt!

Sataya-Riff-Dolphin-House-von-L.O.Michaelis.

Sataya-Riff-Dolphin-House-von-L.O.Michaelis.

Continue reading

FotoTV Challenge 2014 – Bewirb Dich als Fotograf für die fotocommunity

FotoTV Challenge 2014

Auch dieses Jahr gehts für einen Mitglied der fotocommunity bei der FotoTV Challenge 2014 mal wieder um die “fotografische” Wurst!

Bewirb Dich als Fotograf zur FotoTV Challenge 2014 und vertrete die fotocommunity am 14. und 15. Juni 2014 im Landschaftspark Duisburg-Nord als einer der vier teilnehmenden Fotografen.

Die diesjährige FotoTV.Challenge findet im Rahmen der Messe Photo+Adventure statt.  Zum Thema „Abenteuer Fotografie“ kannst Du zeigen, was Du drauf hast. Neben Ruhm und Ehre gibt es wie immer auch hochwertige Preise für über 5000 Euro zu gewinnen.

Die nötigen Infos

  • So kannst Du Dich bewerben:
    Schick eine Mail an “verlosung@fotocommunity.net” mit dem Betreff: FotoTV Challenge 2014 und vergiss nicht Deine UserID und einen Link zu Deinen Fotos in der fotocommunity. Beschreibe uns in 2 – 3 Sätzen, warum Du Dich für diesen “Job”, diese Herausforderung am geeignetsten hältst. Bitte bewirb Dich nur, wenn Du am 14. und 15. Juni auch wirklich Zeit hast!
  • Voraussetzungen für die Bewerbung als fotocommunity Challenge Fotograf 2014:
    Deine Spiegelreflexkamera musst Du sehr gut kennen und beherrschen. Kreativität, Schnelligkeit und gewisse Kenntnisse in Photoshop sind ebenfalls wichtig. Außerdem solltest Du fotocommunity Mitglied sein und bei uns über ein aussagekräftiges Portfolio verfügen. D.h. es sollten ein paar Bilder zu sehen sein, die Deine Fähigkeiten als Fotograf zeigen.
  • So läuft das Ganze:
    An den beiden Challenge-Tagen erhalten die Fotografen unterschiedliche fotografische Aufgaben und über jede entsteht ein Film, der später auf FotoTV veröffentlicht wird.
  • Unser Auswahlverfahren:
    Aus allen Bewerbungen, die bis zum 10. Mai bei uns eingetroffen sind, wählen wir einige Fotografen aus, die wir Euch anschließend im Blog vorstellen. Ihr entscheidet dann, wer für die fotocommunity ins Feld zieht.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Fotobegeisterten und wir freuen uns über zahlreiches Kommen.  Der Eintritt zum Landschaftspark Duisburg und der FotoTV.-Challenge ist wie bisher kostenfrei.

Die aktuellsten Informationen zur FotoTV. Challenge findest Du immer auf dem Blog der fotocommunity und bei FotoTV.

Hier einige fotografische Impressionen vergangener FotoTV Challenges.

Neu: Contest zum Thema “Menschen”

blog_menschen

Für diesen Wettbewerb, den wir im photokina Jahr 2014 gemeinsam mit SIGMA ausschreiben, suchen wir Fotografien, deren Hauptmotiv der Mensch ist. Ob Portrait, Street, Fashion oder Event, sendet uns Eure ausdrucksvollsten und kreativsten Bilder vom Menschen.

Continue reading

Contest: Welt der Farben – gewinne wertvolle Preise mit Datacolor

Contest: Welt der Farben - gewinne wertvolle Preise mit Datacolor

Die Welt ist bunt und voller Farben. Für diesen Wettbewerb, den wir im photokina Jahr 2014 gemeinsam mit Datacolor ausschreiben, suchen wir Bilder, die vor allem durch ihre Farben wirken. Bei den Motiven sind wir nicht festgelegt – ob farbenfrohe Landschaften, Gebäude, Pflanzen, Tiere oder Menschen, reicht Eure besten und kreativsten Aufnahmen ein. Wir sind gespannt darauf, was Ihr uns zeigt. Bitte stellt Eure Fotos ohne Copyrightvermerke ein.

Besonderheiten:

Dies ist ein internationaler Contest. Das heißt, er wird gleichzeitig in allen Sprachregionen der fotocommunity ausgeführt. Bitte lest Euch die speziellen Bedingungen dieses Fotowettbewerbs durch, damit Euch der Ablauf klar ist. Continue reading